DEUTSCH REISEN, 67346 Speyer * Beratung und Buchung: 06232/ 7 95 91

Burgund

Burgund

Reisetermin 15.10. - 19.10.2020 / 5 Tage

Wer den Namen Burgund, oder korrekterweise „Bourgogne“, wie es auf Französisch heißt, hört, der muss sofort an den bekannten Wein denken. Für diesen ist die Region, die im zentralen Frankreich liegt, nämlich bekannt. Insbesondere in den Herbstmonaten sind Burgund-Reisen sehr begehrt, schließlich erblühen die Rebstöcke jetzt in den unterschiedlichsten Farben und bieten einen einmaligen Anblick.

1. Tag 470 km
Heute reisen Sie ins Burgund. Bei Ankunft im Hotel werden Sie zur Begrüßung mit einem typisch burgundischen Cocktail empfangen. Abendessen und Übernachtung in Beaune.
2. Tag 130 km
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Stadtbesichtigung von Beaune. Anschließend fahren Sie entlang der Weinstraße der „Route des Grands Crus“ durch Gebiete wie die Côte de Nuits, die Côte de Beaune und die Côte de Dijon. In Beaune, dem Hauptsitz des Weingebietes der Côte d’Or und vor Dijon bereits Sitz der Herzöge von Burgund, Möglichkeit (fak.) zum Besuch des berühmten 1443-1451 erbaute Hôtel Dieu (Hospiz). Eine Weinprobe in Beaune in einem der berühmten Weinkeller rundet den Tag ab.
3.Tag 260 km
Über Avallon erreichen Sie zunächst Vézelay, das im Mittelalter einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Frankreichs war und heute zu den Glanzpunkten der romanischen Kunst Frankreichs gehört. Anschließend fahren Sie weiter nach Fontenay. Die ehemalige Abtei von Fontenay vermittelt ein lebendiges Bild vom Leben eines Zisterzienserklosters des
12. Jahrhunderts. Vézelay und Fontenay wurden von der UNESCO zu Weltkulturgütern ernannt.
4. Tag 180 km
Heute fahren Sie zunächst über Chalon-sur-Saône nach Tournus. Die Abteikirche Saint-Philibert und die zahlreichen gut erhaltenen Abteigebäude zählen zu den berühmtesten Baudenkmälern der Romanik. Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Cluny. „Leuchtturm des Mittelalters“ wurde Cluny genannt, denn es war fast 300 Jahre lang ein einzigartiges geistliches, geistiges, künstlerisches und politisches Zentrum. Die Abtei Cluny war vor der Errichtung des Petersdoms in Rom das größte Gotteshaus der Christenheit. Die einstige Größe der Abteikirche kann man heute noch erahnen. Sie beschließen den Tag mit einem Spezialitätenabendessen.
5. Tag 470 km
Leider ist heute die Reise schon zu Ende. Gemütlich fahren Sie zurück nach Speyer.

Ihr Hotel
3*Hotel “Ibis Beaune Centre” in Beaune
Das Hotel liegt in allerbester Lage direkt an der Stadtmauer von Beaune unweit des Botanischen Garten und der historischen Altstadt. Das modern eingerichtete Hotel verfügt über ein eigenes Restaurant und Hotelbar. Terrasse und Schwimmbad laden zum Entspannen ein. Die Zimmer sind alle klimatisiert und mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Fernseher ausgestattet. Die Lage und der Service des Hotels sind ausgezeichnet. Kurz - ein Hotel zum Wohlfühlen.

Inklusivleistungen
* Fahrt im komfortablen DEUTSCH-Reisebus
* 4 x Übernachtung im 3* Hotel „Ibis Beaune Centre“ in Beaune
* 4 x Frühstücksbuffet
* 1 x Welcome Drink
* 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
* 1 x Spezialitätenabendessen
* 1 x örtliche Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Route des Grands Crus
* 1 x örtliche Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Vézelay und Fontenay
* 1 x örtliche Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Tournus und Cluny
* 1 x Weinkellereibesichtigung inkl. Weinprobe
* örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Reisepreis
Preis pro Person € 560,-
EZ-Zuschlag € 130,-

Abfahrt: 7 Uhr ab Speyer
Gültige Stornostaffel: D
Buchungs-Nr. 941
Mindestteilnehmerzahl: 25 bei einer Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren