DEUTSCH REISEN, 67346 Speyer * Beratung und Buchung: 06232/ 7 95 91

Über Ostern nach Bad Aibling

Über Ostern

nach Oberbayern in die Kurstadt

Bad Aibling

Frühbucherrabatt p.P. € 15,- bei Buchung bis zum 14.02.2020

Reisetermin 10.04. - 13.04.2020 / 4 Tage



Maibaum und Maßkrüge, Lederhosen und Ludwig II. Diese Bilder aus Oberbayern prägen das Bild Deutschlands in der Welt. Oberbayern ist all das – und noch mehr. Hier trifft Tradition auf Moderne, urige Dorfwirtschaften auf experimentelle Sterneküche, alte Bräuche auf junge Events. Traditionsbrauereien florieren neben Craft-Beer-Manufakturen. Die Werke alter Meister inspirieren junge Künstler. Eingerahmt wird Oberbayern durch die majestätischen Alpen im Süden und das blaue Band der Donau im Norden. Bayern verzaubert seit jeher mit atemberaubenden Bergmassiven, saftigen Weiden, bunten Almwiesen und kristallklaren Bergseen. Wir haben für Sie die Höhepunkte und schönsten Seen Oberbayerns und bekannte Städte wie Bad Reichenhall, Inzell, Ruhpolding und Bad Tölz herausgepickt.



1. Tag 420 km
Gemütliche Anreise über München nach Bad Aibling. Erkunden Sie Bad Aibling mit dem Kurpark schon auf eigene Faust. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Dinnerbuffet unter anderem mit feiner Fischauswahl.
2. Tag 120 km
Nach dem Frühstück statten Sie dem Tölzer Land einen Besuch ab. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die schönsten Ecken von Bad Tölz. Beschaulich und vielseitig, mit urbaner Infrastruktur und doch geprägt vom ländlichen Idyll empfängt Sie die schönste Stadt im Isarwinkel. Schlendern Sie durch das Kurviertel und über die Markstraße und lassen Sie sich vom Charme des Alpenstädtchens begeistern. Der Rest des Tages steht ganz im Zeichen der Oberbayerischen Seen: Am Schliersee und am Tegernsee kann man gar nicht anders als die Seele baumeln zu lassen. Genießen Sie die abwechslungsreiche Aussicht und das herrliche Flair. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein Osterfeuer und ein bayerisches Dinnerbuffet.
3. Tag 180 km
Ihr heutiger Ausflug führt Sie in die weitläufige Gebirgslandschaft der Chiemgauer Alpen. Über den berühmten Biathlonort Ruhpolding fahren Sie nach Inzell, dessen Pfarrkirche St. Michael den Ort überragt. Weiter führt ihr Weg nach Bad Reichenhall an der deutsch-österreichischen Grenze. Bereits in der Römerzeit erlebte die Stadt durch die Salzgewinnung einen großen Aufschwung und auch heute noch ist das Gradierwerk im Kurpark ein Anziehungspunkt. Nach dem Abendessen erwartet Sie noch Tanzmusik.
4. Tag: 420 km
Genießen Sie noch die Annehmlichkeiten des Hotels bevor wir die Rückreise antreten und Sie sich wieder auf den Alltag freuen können.



Ihr Hotel
3* Hotel „St. Georg“ in Bad Aibling

Das Hotel St. Georg, idyllisch am Ortsrand von Bad Aibling gelegen, bietet alles für einen angenehmen Aufenthalt. Die ruhig gelegenen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und größtenteils Balkon oder Terrasse ausgestattet. Verschiedene Restaurantbereiche mit Wintergarten, St. Georg-Stube, Bauern- und Buffetstube, Bar- und Kaminlounge sorgen für Ihr leibliches Wohl. Der SPA-Bereich mit Hallenbad, Whirlpool, Saunalandschaft und Erlebnis-Fitnesscenter steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Inklusivleistungen
* Fahrt im komfortablen DEUTSCH-Reisebus
* 3 x Übernachtung im 3* Hotel „St. Georg“ in Bad Aibling
* 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
* Begrüßungsgetränk
* 1 Flasche Wasser zur Begrüßung auf dem Zimmer
* 1 x Dinnerbuffet u.a. mit feiner Fischauswahl am Freitag
* Osterfeuer am Karsamstag
* 1 x Bayerisches Dinnerbuffet am Samstag
* 1 x Festliches Osterdinnerbuffet am Sonntag
* Ostertanz am Sonntag
* ganztägige Reiseleitung am 2. und 3. Tag
* Kurtaxe

Reisepreis
Preis pro Person € 450,-
EZ-Zuschlag € 65,-

Abfahrt: 8 Uhr ab Speyer
Buchungs-Nr. 911
Gültige Stornostaffel: D
Mindestteilnehmerzahl: 25 bei einer Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren