Die goldene Insel Sizilien

Die Königin des Mitt

11 Tage

Frühbucherrabatt p.P. € 50,- bei Buchung bis zum 11.01.2018

Reisetermin 02.03. - 12.03.2018

Sizilien, die größte Insel im Mittelmeer, liegt wie ein eckiger Ball vor der "Stiefelspitze" des italienischen Festlands. Die besondere geographische Lage und das ideale Klima haben die Insel zum bevorzugten Siedlungsgebiet und Eroberungsziel seit Urzeiten gemacht. Seit der Antike begehrten eine Vielzahl von Völkerstämmen den Besitz der Insel. Nicht minder vielfältig sind die Naturschönheiten. Vom schneebedeckten Ätna über das gebirgige Innere bis hin zur fruchtbaren Küste. Olivenhaine, Weinberge und Mandelbäume im Inneren des Landes sowie Zitronen- und Orangenplantagen, Feigen, Kakteen und Palmen an der Küste erfreuen das Auge des Betrachters.

1.Tag 730 km
Anreise nach Genua. Am späten Abend erfolgt die Überfahrt nach Palermo auf der Fähre der „Grandi Navi Veloci“. In Doppel - Innen- Kabinen mit DU/WC, Radio und Klimaanlage werden Sie übernachten.
2.Tag 50 km
Sie frühstücken an Bord und genießen den Tag auf dem Fährschiff der „Grimaldi Group“.
Um ca. 19 Uhr treffen Sie in Palermo ein und die Fahrt geht mit dem Bus weiter zum 4* Hotel „San Paolo Palace“ in Palermo, direkt am berühmten Golf von Sizilien. Von hier aus erreichen Sie in wenigen Minuten das Stadtzentrum.
3.Tag 50 km
Ein Reiseleiter, der Sie während des gesamten Aufenthaltes in Sizilien begleiten wird, erwartet Sie bereits. Heute steht der Tag zunächst ganz im Zeichen der Hauptstadt Siziliens. Palermo ist eine lebhafte Hafenmetropole. Prunkvolle Paläste wechseln sich ab mit typisch südländischen Straßenszenen. Besonders sehenswert ist der Normannenpalast, bekannt für seine Harmonie byzantinischer, arabischer und romanischer Bauelemente. Nach einem kleinen Mittagsimbiss steht am Nachmittag „Monreale“, eines der faszinierendsten Monumente Siziliens, auf dem Programm. Der wunderbare Kreuzgang ist eines der bedeutendsten Bauwerke der arabisch-normannischen Architektur.
4. Tag 310 km
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Selinunte, einem kleinen Fischerdorf im Schatten eines gigantischen Trümmerfeldes. Mehr blieb nicht übrig von der antiken Grenzstadt Selinon. Sie besuchen den archäologischen Park mit den teilweise rekonstruierten Tempelanlagen. Nach dem Mittagsimbiss geht die Fahrt weiter nach Segesta. Vom hoch gelegenen alten Theater schweift Ihr Blick über Berge und Küsten.
5.Tag 480 km
Sie verabschieden heute das Hotel in Palermo und fahren in das Zentrum der Insel, die Kornkammer Siziliens. In Agrigent mit seinen prachtvollen Tempelanlagen unternehmen wir auf einem Hügelkamm einen kleinen Spaziergang bevor wir anschließend einen Mittagsimbiss einnehmen. Zum Abendessen erreichen Sie das 4* Hotel „Caesar Palace“ in Giardini Naxos.
6. Tag 50 km
Das weltberühmte Städtchen Taormina, beliebt wegen seines milden Klimas und seiner wunderschönen Lage auf dem Monte Tauro, steht heute auf dem Programm. Sie besichtigen das griechisch-römische Theater und haben Gelegenheit zu einem kurzen Bummel durch die engen, mittelalterlich geprägten Gassen. Vor dem Abendessen im Hotel steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.
7. Tag 250 km
Am Vormittag besuchen Sie Noto, eine alte Barockstadt. Egal wie man sich der Stadt nähert, es ist ein wunderbarer Anblick. Allem voran die prachtvolle Kathedrale, die alles in den Schatten zu stellen scheint. Den Mittagsimbiss nehmen Sie in Syrakus ein, einer der bedeutendsten Städte der griechischen Antike. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die verwinkelten Gässchen der Altstadt. Die archäologische Ausgrabungszone mit dem griechischen Amphitheater und dem „Ohr des Dionisios“ wird Ihnen in einer geführten Besichtigung gezeigt.
8. Tag 130 km
Heute steht der größte noch aktive Vulkan Europas auf dem Ausflugsprogramm, der Ätna. Sie fahren mit dem Bus auf ca. 1900 m Höhe, zu den „Silvestri-Kratern“. Falls es die Wetterbedingungen und die Vulkantätigkeit erlauben, haben Sie die Möglichkeit zur Weiterfahrt mit Spezialfahrzeugen und in Begleitung eines Vulkanführers zu den Kratern auf ca. 2900 m Höhe (Mehrpreis: Ätna mit der Seilbahn auf 2.500 m ca. € 30,- / Ätna mit Seilbahn und Jeep bis 3.300 m ca. € 63,-).
9. Tag 300 km
Am Morgen fahren Sie nach dem Frühstück nach Cefalu, eines der beliebtesten Meeresbäder Siziliens. Langsam neigt sich der Aufenthalt in Sizilien dem Ende zu und der Weg führt Sie nach Palermo. Nach dem Abendessen in einem Restaurant in Palermo begeben Sie sich um ca. 20 Uhr auf die Fähre nach Genua.
10. Tag 50 km
Sie frühstücken an Bord. Um ca. 17 Uhr treffen Sie in Genua ein und fahren zur Zwischenübernachtung in ein 4* Hotel im Raum Genua. Abendessen im Hotel.
11. Tag 730 km
Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise nach Speyer an.

Ihre Hotels
4* Hotel „San Paolo Palace“ in Palermo
Das Hotel befindet sich direkt am berühmten Golf von Sizilien, zwischen dem archäologischen Gebiet von Capo Zafferano und dem Monte Pellegrino. Es liegt in vorteilhafter Entfernung zum Stadtzentrum. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV und Radio. Außerdem verfügt das Hotel über Aufzug, Restaurant im Erdgeschoss, Restaurant und Piano Bar im 14. Stock mit Panoramablick, Swimmingpool auf der Dachterrasse und Fitnessraum.
Verpflegung: Frühstücksbuffet und Abendessen mit 3-Gang-Menü

4* Hotel „Caesar Palace“ in Giardini Naxos
Das moderne Hotel befindet sich in einer wunderschönen Lage nur 1 km vom Meer und vom Ortszentrum entfernt. Von Giardini Naxos, der ältesten Kolonie Siziliens, genießt man einen einzigartigen Blick auf den Ätna und Taormina. Die Zimmer sind mit Bad und DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Zum Hotel gehören noch ein Aufzug, 2 Bars, 2 Restaurants, Aufenthaltsräume, Kongresssäle, Swimmingpool, Sonnenterrasse und Minibus zum Ortszentrum (gegen Gebühr).
Verpflegung: Frühstücksbuffet, Abendessen mit Vorspeisen-, Gemüse- und Salatbüffet, mindestens 3 verschiedene Hauptgerichte, Dessertbüffet mit mindestens 6 Nachspeisesorten

4* Hotel im Raum Genua
Unterbringung in einem guten und gepflegten 4* Hotel im Raum Genua. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV ausgestattet. Verpflegung: Frühstücksbuffet und 3-Gang Abendessen. Der genaue Hotelname wird Ihnen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt.



Inklusivleistungen
* Fahrt im komfortablen DEUTSCH-Reisebus
* 2 x Übernachtung auf einer Fähre der „Grandi Navi Veloci“ von Genua nach Palermo
und zurück mit Unterbringung in Doppel - Innen - Kabinen mit DU/WC, Klimaanlage und
Radio, inkl. erweitertes Frühstück
* 3 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel „San Paolo Palace“ in Palermo
* 4 x Übernachtung mit Halbpension im 4* „Caesar Palace“ in Giardini Naxos
* 1 x Übernachtung mit Halbpension in einem 4* Hotel im Raum Genua
* kleine typische Mittagsimbisse am 3./ 4./ 5. und 7. Reisetag
* 1 x Abendessen (3-Gang) am 9. Tag in einem Restaurant in Palermo
* durchgehende örtliche Reiseleitung vom 3. - 9. Tag auf Sizilien
* Stadtführungen mit sachkundiger Zusatzreiseleitung in Palermo, Monreale, Selinunte,
Segesta, Agrigent, Taormina und Syrakus
* alle Eintritte zu den Hauptmonumenten
* Kurtaxe
* Reisebegleitung

Reisepreis
Preis pro Person (Doppel- Innen – Kabinen) € 1.490,-
EZ-Zuschlag (Hotels und Einzel- Innen- Kabine) € 215,-
Zuschlag Doppel - Außen Kabinen € 40,-
Zuschlag Einzel - Außen Kabinen € 77,-

Abfahrt: 6 Uhr ab Speyer
Buchungs-Nr. 707