DEUTSCH REISEN, 67346 Speyer * Beratung und Buchung: 06232/ 7 95 91

Lago Maggiore

Lago Maggiore

- bezaubernde Seenlandschaft




Reisetermin: 07.06. - 11.06.2019 / 5 Tage

Der westlichste der drei großen italienischen Alpenseen empfängt Sie mit einer einmaligen, kontrastreichen Schönheit. Hier erwartet Sie ein Natur- und Landschaftsspektakel der besonderen Art, das von alpiner Kargheit bis zu mediterraner Gartenpracht, von rauher Bergwelt bis zu lieblich-romantischen Landschaftsbildern reicht. Entdecken Sie die prachtvolle Gartenanlage der Isola dei Pescatori - erleben Sie eine unglaublich schöne Welt zwischen Inseln und Parks, Villen und vielfarbiger Blütenpracht.

1. Tag 550 km
Anreise nach Stresa, ein bekannter italienischer Kurort mit einen atemberaubenden Blick auf die Borromäischen Inseln. Die wunderschöne Landschaft, zahlreiche architektonische Schätze und das milde Klima machen Stresa zu einem der beliebtesten Reiseziele in Italien.
2. Tag
Gleich nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Borromäischen Inseln. Mit dem Privatboot steuern Sie zunächst die Isola Bella an. Die "Schöne Insel" ist ein Gesamtkunstwerk mit seinem monumentalen Barockschloss und den wunderschönen terassenförmig angelegten Gärten. Anschließend geht die Fahrt weiter zur Insel Pescatori. Wieder zurück auf dem Festland bleibt noch genug Zeit um Stresa, die Perle des Lago Maggiore bei einem gemütlichen Bummel zu erkunden.
3. Tag 120 km
Heute starten Sie zu einer Ausflugsfahrt zu den Perlen des Tessins, Ascona und Locarno, am Nordufer des Sees gelegen. Beide Städte sind berühmt für die herrlichen Altstädte, die Seepromenaden und die Straßencafes mit südländischem Charme. Sie beginnen im mondänen Kurort Ascona, einst Fischerdorf, heute Domizil von Künstlern und der High Society. Anschließend besuchen Sie die Altstadt von Locarno. Spazieren Sie entlang der von Laubengängen und Patrizierhäusern umgebenen Piazza Grande hin zu den blumengeschmückten Promenaden am See. Wundervoll!
4. Tag 80 km
Heute steht der Besuch des Sees von Orta und der typischen mittelalterlichen Ortschaft Orta San Julius, die Perle des Sees, auf dem Programm. Mit dem Boot erreichen Sie die Insel S. Julius mit der großartigen Basilika und dem Andachtsweg der Stille. Hier befindet sich auch ein Kloster von Benediktiner Klausurschwestern. Nach der Mittagspause in Orta Weiterfahrt nach Arona, der Geburtsstadt des Heiligen Karl Borromeo. Ihm zu Ehren wurde eine Kupfer-Statue erstellt, die zweitgrößte der Welt mit 35 m Höhe!
5. Tag 550 km
Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen. Mit bleibenden Eindrücken treten Sie die Rückreise an.

Ihr Hotel
4* Hotel „Milan Speranza au Lac“ in Stresa
Das Hotel befindet sich im Zentrum von Stresa direkt an der Seepromenade. Es verfügt über Rezeption, Restaurant, Bar, Aufzug, WLAN-Internetzugang, Internetecke, Lese- und Relax-Ecke und Wäscheservice (gegen Gebühr). Die Gäste haben kostenlosen Zugang zum Garten und zum Außenschwimmbad. Die Zimmer sind mit Badezimmer, Telefon, TV, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

Inklusivleistungen
* Fahrt im komfortablen DEUTSCH-Reisebus
* 4 x Übernachtung im 4* Hotel "Milan Speranza au Lac“ in Stresa
* 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
* 4 x Abendessen (3-Gang Menü)
* Willkommensgetränk
* ganztägige Reiseleitung Borromäische Inseln ( Isola Bella & Isola die Pescatori) und Stresa
* Privatmotorboot zur Isola Bella und Isola die Pescatori
* ganztägige Reiseleitung für Ascona und Locarno
* ganztägige Reiseleitung für Ortasee und Arona
* Schifffahrt ab Orta zur Insel San Giulio und zurück
* Kurtaxe

Reisepreis
Preis pro Person € 545,-
EZ-Zuschlag € 95,-

Abfahrt: 7 Uhr ab Speyer
Gültige Stornostaffel: D
Buchungs-Nr. 816
Mindestteilnehmerzahl: 25 bei einer Absagefrist bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren