Holland - Tulpenblüte

Holland -


Tulpenblüte im Frühlingsgarten Europas



Frühbucherrabatt p.P. € 15,- bei Buchung bis zum 01.03.2018

Reisetermin 26.04. - 29.04.2018 / 4 Tage

Holland - das Land der Windmühlen, Holzschuhe und Blumen. Die Blumenfelder zwischen Haarlem und Leiden bieten dem Besucher einen zauberhaften Anblick. Holland bietet aber noch vieles mehr. Das ganze Land ist reich an Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Amsterdam, die Grachtenstadt.

1. Tag 560 km
Anreise über die Autobahn in die Niederlande. Heute besuchen Sie Rotterdam - Europas größten Binnenhafen. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einer Hafenrundfahrt (Mehrpreis ca. € 13,-). Dieser eindrucksvolle Hafenbetrieb erstreckt sich über 40 Kilometer von der Stadtgrenze bis zur Mündung der Maas in die Nordsee. Weiter geht die Fahrt über Leiden nach Noordwijk aan Zee.
2.Tag 100 km
Heute fahren Sie zum Keukenhof nach Lisse (Mehrpreis Eintritt ca. € 16,-), zur größten Blumenschau der Welt. Sie lassen sich verzaubern von der prächtigen Blütenwelt dieser einmaligen Ausstellung. Millionen Tulpen und andere Zwiebelblumen stehen wieder in voller Blüte. Eine überwältigende Farbenpracht in einer 32 Hektar großen, prächtigen Kulisse traditioneller und moderner Gartenarchitektur. In zahlreichen Pavillons sind die unterschiedlichsten Sonderschauen zu bestaunen. Am Nachmittag haben Sie noch etwas Zeit in Noordwijk die hohen Dünen und der 13 km lange Sandstrand als wunderbare Kulisse zu genießen.
3.Tag 150 km
Nach dem Frühstück besuchen Sie Amsterdam und fahren auf modernen Booten durch die Grachten dieser Stadt (Mehrpreis ca. € 12,-). Beim Anblick der Kanäle mit den vielen Hausbooten und über 100 Brücken entspannen Sie sich zusehends. Die Architektur Amsterdams ist geprägt von zahlreichen Giebelhäusern, Türmchen, Reliefs und auffälligen Türrahmen. Danach fahren Sie weiter zum weltberühmten Fischerdorf Volendam, wo heute noch niederländische Trachten getragen werden. Im alten Dorfkern von Volendam kann man herrlich spazieren gehen. Natürlich darf ein Besuch auf einem Käsebauernhof nicht fehlen.
4. Tag 550 km
Nach dem Frühstück geht es zuerst nach Delft. Die Stadt verdankt ihren Namen dem künstlichen Wasserlauf Delft, an dem sie entstanden ist. In Deutschland ist sie vor allem bekannt für ihre Porzellanmanufakturen und die dort hergestellten Delfter Fliesen. Erleben Sie die ruhmreiche Vergangenheit der Stadt, indem Sie entlang der Grachten, Kirchen, Herrenhäuser und Höfe spazieren. Um die Mittagszeit geht nun die Reise mit neugewonnen Eindrücken zurück nach Speyer.

Ihr Hotel
3* Hotel „Astoria“ in Noordwijk
Das Hotel ist ein kleines, gemütliches, familiengeführtes Hotel und befindet sich in hervorragender Lage in Noordwijk nur 5 Gehminuten vom Strand und Geschäften entfernt. Es liegt in einer ruhigen Gegend umgeben von Dünen und Blumenfeldern. Die Zimmer sind zweckmäßig mit TV, Pult mit Sitzecke und gratis WiFi ausgestattet und sind mit einem Lift erreichbar. Die Badezimmer verfügen über DU/WC und Fön. Darüber hinaus laden ein Restaurant, eine Lounge und eine Bar zum Verweilen ein.

Inklusivleistungen
* Fahrt im komfortablen DEUTSCH-Reisebus
* 3 x Übernachtung im 3* Hotel „Astoria“ in Noordwijk
* 3 x Frühstücksbuffet
* 3 x Abendessen (3-Gang)
* Rundfahrten vor Ort
* Besuch eines Käsebauernhofs
* Kurtaxe

Reisepreis
Preis pro Person € 410,-
EZ - Zuschlag € 70,-

Abfahrt: 7 Uhr ab Speyer
Buchungs-Nr. 705




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken